Best of Crowdfunding - Crowdfunding-Kampagne C.H.I.P. Kickstarter

Kickstarter-Kampagne: C.H.I.P.

0

# C.H.I.P. Kickstarter:

Hat man bis vor wenigen Jahren (vorausgesetzt man war dem Englischen mächtig) beim Wort „Raspberry Pi“ noch an etwas Süßes gedacht, so hat sich dies spätestens durch die in vielen Wohnzimmern anzutreffende Software Kodi (ehemals XBMC) grundlegend geändert. Die starke Hardware des Einplatinencomputers, der günstige Preis und die darausresultierenden unendlichen Einsatzgebiete, haben zum Erfolg vom Raspberry Pi und weiteren Einplatinencomputern geführt. Da ich persönlich selbst gerne mit Einplatinencomputern experimentiere, möchte ich euch ein von mir entdecktes spannendes Projekt auf Kickstarter nicht vorenthalten.

C.H.I.P. The World’s First Nine Dollar Computer

C.H.I.P. Kickstarter

Bildquelle: Kickstarter.com

C.H.I.P. ist ein kleiner Einplatinencomputer für den noch kleineren Preis von 9 $. Nach der Bereitstellung einer Stromversorgung ist er direkt einsatzbereit. C.H.I.P. kann durch den eingebauten WiFi-Controller zum Surfen, E-Mail checken, Spielen, Programmieren oder Basteln genutzt werden. Die eingesetzte Hardware ist trotz der geringen Maße von 4 cm x 6 cm, mit denen des bekannten Raspberry Pi zu vergleichen. Als Basis dient ein AllWinner R8 mit 1 GHz Prozessor, 512 MB RAM und 4 GB onboard Speicher. Eingebaute Schnittstellen existieren über WiFi, Bluetooth, USB sowie Micro-USB und Composite Video zum Anschluss an ein grafisches Ausgabegerät. Als Betriebssystem kommt Linux zum Einsatz welches bereits auf dem festen Speicher installiert ist.

C.H.I.P. Kickstarter-Kampagne:

Der Zielbetrag von 50.000 Dollar des C.H.I.P. Kickstarter-Crowdfundings wurde bereits bei Weitem überschritten. Zur Zeit wurden bereits circa 1,5 Millionen US-Dollar eingesammelt. Bis zum 6. Juni 2015 läuft die Kampagne aber noch. Auch wenn ich mir schlecht vorstellen kann, wie man eine solche Hardware für diesen Preis anbieten kann, unterstütze ich die Initiatoren, selbst wenn die angebotene Zusatzhardware im Vergleich zum Basisprodukt etwas höherpreisiger einzuschätzen ist.

Mehr über den ersten 9 Dollar Computer erfahrt ihr auf der offiziellen Projektseite von C.H.I.P. Kickstarter

UPDATE:

Die Kampagne von C.H.I.P wurde erfolgreich beendet. Insgesamt wurden von 39.560 Unterstützern 2.071.928 US-Dollar gespendet. Ich werde das Projekt daher noch nachträglich in die Kategorie „Best of Crowdfunding“ aufnehmen.

Share.

About Author

Sebastian ist Gründer von Best-of-Crowdfunding.de sowie Inhaber einer Werbeagentur in Dortmund.

Comments are closed.